:: über mich

Heinz Hasselberg Im Januar 1954 wurde ich in Frankfurt am Main geboren. Bei der Buchhandlung Poertgen-Herder in Münster und in der Buchhändlerschule Frankfurt erlernte ich den Beruf des Buchhändlers. Aus gesundheitlichen Gründen bin ich heute Rentner, immer noch begeisterter Bücherleser und ich fotografiere gern. Die einfachen Dinge bedeuten das tägliche Leben, nichts Besonderes eigentlich. Davon mache ich Fotos. Und dabei werden die Dinge zu etwas Ungewöhnlichem.

Durch einen Verkehrsunfall vor 13 Jahren veränderte sich vieles in meinem Leben. Infolge des Verlusts meines rechten Auges begann ich mich auf das Wesentliche zu konzentrieren, im Leben ebenso wie auch beim Fotografieren. Besonders gern gehe ich mit meiner Kamera nah an das Objekt. Von Nahem sehen die Dinge oft ganz anders aus als vermutet. Ich fotografiere seit 2002 mit einer älteren Digitalkamera, einer Nikon Coolpix E995.

So versuche ich, an oftmals profanen Dingen den Reiz zu entdecken und mit meiner Kamera einzufangen. Ich bemühe mich, Objekte so darzustellen, dass sie uns unbekannte Sichtweisen zugänglich machen. Oder Dinge einfach so zu zeigen, wie sie sind und wie wir ihnen tagtäglich begegnen. Beim Fotografieren hilft mir meine Freundin Anja mit, sie zeigt eine Auswahl ihrer Fotos ebenfalls auf einer eigenen Internetseite.

Nach Themen geordnet zeige ich hier einige Beispiele meiner Bilder. Völlig unspektakuläre Fotos aus dem Alltag. Blumen und Pflanzen, die erst im Detail ihre besonderen Geheimnisse offenbaren. Viel Freude beim Blättern in meinen Fotoarchiven.

Danke für Ihren Besuch auf meiner Homepage und herzliche Grüße,
Heinz Hasselberg

>> weiter zum Kontaktformular ...
>> weiter zu den Links ...
>> weiter zur Homepage meiner Freundin Anja ...